Termine: Events, Aktionen, Veranstaltungen u.a.


Ihr könnt hier auch selber Termine von Veranstaltungen, Aktionen, Demos u.a. Aktivitäten im Zusammenhang mit der Mobilisierung gegen den G20-Gipfel eintragen: TERMINE EINTRAGEN
Eure Einträge sind nicht sofort öffentlich sichtbar; wir bemühen uns, die schnellstmöglich freizuschalten.
Jun
22
Jun/22 18:00
Ha.!-Ka.? (Habsburgerallee 21, 60385 Frankfurt am Main)

Mit Ebbelwoi an die Alster - G20 Kneipe

Donnerstag, 22 Juni, 2017 - 20:00
Ha.!-Ka.? (Habsburgerallee 21, 60385 Frankfurt am Main)

Wir laden jede Woche Donnerstag (!!) zur offenen G20-Kneipe ein! Hier bekommt ihr Infos zum Stand der Planungen der Proteste. Hier wollen wir uns austauschen und kennenlernen, diskutieren und planen! Hier wollen wir einfach zusammen sitzen, quatschen und trinken!

Jun
24
Jun/24 13:00
LINKE ECKE Taunusstraße 2 - 63067 Offenbach am Main

Wir fordern grenzenlose Solidarität statt G20 !

Veranstaltung von AGR OF& ATTACK OF
Samstag, 24 Juni, 2017 - 15:00
LINKE ECKE Taunusstraße 2 - 63067 Offenbach am Main

Rassismus und Hass nehmen in vielen Ländern der Welt zu-auch in Deutschland.Die herrschende Politik befeuert die rechtspopulistische und rassistische Stimmung noch. Die Grenzen Deutschlands und Europas sind wieder abgeschottet. Auf der Suche nach Sicherheit ertrinken tausende Menschen im Mittelmeer, die zur tödlichsten Grenze der Welt geworden ist. Kriege und bewaffnete Konflikte wie in Syrien,in Kurdistan,im Irak oder der Ukraine scheinen kein Ende zu nehmen . 1.8 Billionen Euro werden jährlich für Rüstung und Krieg ausgegeben.Gleichzeitig steigen die Rüstungsexporte.

Jun
26
Jun/26 17:00 - Jun/26 19:00
Hannebambel - Kleberstraße - Aschaffenburg

Die G20 und die Krisen des globalen Kapitalismus

Vortrag und Diskussion mit Thomas Sablowski
Montag, 26 Juni, 2017 - 19:00 to 21:00
Hannebambel - Kleberstraße - Aschaffenburg

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Mobilisierung zu den Protesten gegen den G20 Gipfel (07./08. Juli in Hamburg).

Jun
30
Jun/30 17:00
Julius-Lehlbach-Haus (DGB), Kaiserstraße 26-30, Mainz

Global gerecht statt G20: Mexiko im Schraubstock des Freihandels

Freitag, 30 Juni, 2017 - 19:00
Julius-Lehlbach-Haus (DGB), Kaiserstraße 26-30, Mainz

Der Freihandels-Schwindel wird fortgeschrieben – trotz massiver Proteste und trotz beängstigender Verwerfungen u.a. in Europa und Nordamerika. Unter dem falschen Etikett des sogenannten Freihandels setzen Großkonzerne und Industrieländer ihre Wirtschaftsinteressen durch. Dessen Folgen haben wir alle zu tragen, vor allem aber die Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern.