ZuG20: Vom Main an die Alster gegen den G20 Gipfel.

Join the Train of Rebellion

Die Regierungschefs der G20 versuchen eine Welt zu verwalten, in welcher der Kapitalismus Hunger, Umweltzerstörung, Armut und Kriege produziert. Wir kennen die immer gleichen Rezepte nur zu gut, Hayir! Basta! Não! Nein! No!

Der Protestzug ZuG20 rollt los. Du willst in Hamburg die rote Zone belagern, den Hafen blockieren und dich an den vielfältigen kleinen Aktionen in der Innenstadt einbringen, dann steig ein in den Zug. Bis zu 1000 Leute aus der Schweiz und Deutschland werden dort drinsitzen und nach Hamburg fahren. The Place to be für alle, die die Zeit sprengen wollen. 

Hin/Rückfahrt Frankfurt

Hinfahrt: Mittwoch 5.Juli
Frankfurt Main Südbahnhof 22:21 Gleis 507 

Rückfahrt: Samstag 8. Juli
Hamburg HBF 23:14 Gleis 13 

Kartenverkauf 60€ Hin+Zurück

Buchhandlung Karl Marx Jordanstraße 11, 60486 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00-18:30, Sa 10:00-14:00 

Buchhandlung Land in Sicht Rotteckstraße 13, 60316 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10:00-19:00, Sa 10:00-16:00 

ansonsten: bei NoG20 Rhein-Main Veranstaltungen, bei der 2. regionalen Aktionskonferenz am 10. Juni vor der EZB

mehr Infos:
sonderzug-nog20.org
rhein-main.g20hamburg.org/